Über mich

Sonja Janprakash Kaur Radke

 

Ich (Jahrgang 1977) habe schon als Kind das Bedürfnis nach Bewegung und dem Ausdruck meines Selbst durch Tanz gespürt und tanze seit ich 8 Jahre alt bin. Es ist mir ein Grundbedürfnis, meine Emotionen und meine Sicht der Dinge künstlerisch durch Tanz auszudrücken. Somit absolvierte ich von 1998-2001 eine Ausbildung zur Tanzpädagogin an der Lola-Rogge-Schule in Hamburg und bildete mich im Bereich Tanztheater und Choreographie fort. Im Jahre 2005 gründetet ich in Lüneburg das freie Tanztheater "SARA KI" mit diversen Projekten und Aufführungen.

 

Die Sehnsucht nach Spiritualität und die Verbindung mit etwas Höherem, was mich hält und mit Kraft gibt, hat mich schon als Teenager den Weg zum Yoga führen lassen, was ich als Lebenshilfe empfinde. Ich gebe hier meine persönlichen Erfahrungen sehr gern weiter. Vor allem das Kundalini Yoga nach Yogi Bhajan führte mich zu innerer Kraft und Klarheit und stärkte neben dem Körper auch meine Seele.

 

Ich unterrichte seit 15 Jahren und empfinde es als großes Geschenk, immer weiter zu wachsen und zu lernen und meine Erfahrungen an meine Schüler weiterzugeben.